NEUJAHRSFEUERWERK KLEINHEPPACHER KOPF

Foto: Gabriel Habermann / Remstalfoto

Viele Menschen suchen sich für die letzte Nacht des Jahres einen ganz besonderen Ort, an dem sie feiern und von dem aus sie einen unverbauten und großartigen Blick in Richtung Stuttgart und auf das glitzernde, strahlende Silvester-Feuerwerk rundherum haben: die Anhöhe des Kleinheppacher Kopfs in Korb. Geteerte und gut begehbare Wege führen durch Weinberge auf diesen „Berg“, der zusammen mit dem Korber Kopf und dem Hörnleskopf das berühmte Dreigestirn des Remstals bildet.

www.korb.de

Kommentar schreiben