BÜRGERPREIS REMS-MURR – DER EHRENAMTSPREIS DER KREISSPARKASSE WAIBLINGEN

Foto: Gabriel Habermann / Remstalfoto

Wenn sich Menschen freiwillig, ohne Bezahlung und am Gemeinwohl orientiert engagieren, spricht man von einem „Ehrenamt“. Menschen, die sich in dieser Art einsetzen, verdienen Anerkennung – umso mehr, da ehrenamtliches  Engagement nach wie vor häufig im Verborgenen stattfindet. Ohne die Unterstützung von Menschen, die sich  freiwillig für unser Gemeinwohl einsetzen, würde es viele wichtige Angebote in unseren Gemeinden und Städten  nicht geben – und wäre vieles nicht darstellbar. Mit dem Bürgerpreis Rems-Murr würdigt die Kreissparkasse  Waiblingen seit vielen Jahren das vielfältige ehrenamtliche Engagement der Bürger im Rems-Murr-Kreis. Und  leistet damit einen wertvollen und nachhaltigen Beitrag in der und für die Region. Da bürgerschaftliches  Engagement auf vielen Gebieten stattfindet, ist der Bürgerpreis Rems-Murr in drei Themenfelder unterteilt.

Natur & Umwelt
Mitwirkende bei Umweltprojekten und Engagements, die sich für den Erhalt der natürlichen  Lebensgrundlagen einsetzen. Vom ökologischen Schulprojekt bis hin zum Initiator einer Aktion zum Schutz bedrohter Tierarten, vom Baumpaten bis zum ehrenamtlichen Energiesparberater.

Soziales & gesellschaftliches  Leben
Engagements, die Hilfsbedürftige unterstützen, sich konkret für die Schwächeren in unserer Gesellschaft einsetzen  und für ein vielfältiges Miteinander sorgen. Vom freiwilligen Helfer im Pflegeheim bis zum Initiator einer  Selbsthilfegruppe, vom Rettungssanitäter bis zu engagierten Jugendlichen, die mit ihren Mitschülern ein Fair-Trade-Café ins Leben gerufen haben.

Sport & Kultur
Ehrenamtliche Projekte in den Bereichen Kultur, Musik, Heimatpflege und Sport. Vom Jugendchor bis zum  Sportverein, von der Theatergruppe bis zu den Organisatoren eines regionalen Kulturprojekts. Kriterien für eine Teilnahme am Bürgerpreis Rems-Murr sind Gemeinnützigkeit und Regionalität. Aus allen Bewerbungen wählt eine lokale Jury die Preisträger aus. Die Bewertung des Engagements erfolgt nach folgenden Merkmalen:  Vorbildfunktion, Innovation, Intensität, Zukunftsorientierung. Wir stellen Ihnen die Preisträger von diesem Jahr  kurz vor. Die Leserpreise wurden in Kooperation mit der Waiblinger, der Backnanger und Murrhardter Kreiszeitung  vergeben.

Foto: Gabriel Habermann / Remstalfoto


Schwäbischer Albverein – Wegmeisterei Rems-Murr-Gau
Themengebiet: Umwelt & Natur
Sitz: Stuttgart
Aktiv seit: 1886
Anzahl engagierte Personen: 36
36 Wegwarte des Schwäbischen Albvereins kümmern sich um die Neueinrichtung und   Instandhaltung des rund 1.300 Kilometer langen Wanderwegnetzes im Rems-Murr-Gau. Außerdem verrichten sie Arbeiten im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald.

#therealmi 2.0
Themengebiet: Sport & Kultur
Sitz: Weinstadt
Aktiv seit: 2018
Anzahl engagierte Personen: ca. 20
Die Beteiligten des mobilen Theaterprojekts „#therealmi 2.0“ möchten mit ihrem Angebot für mehr  Medienkompetenz bei Jugendlichen ab zwölf Jahren sorgen. Die Mitwirkenden gehören selbst zu den „Digital  Natives“.

Foto: Gabriel Habermann / Remstalfoto

Streuobst sammeln für die soziale Jugendarbeit
Themengebiet: Umwelt & Natur
Sitz: Winnenden
Aktiv seit: 2006
Anzahl engagierte Personen: ca. 10
Generationen zusammenbringen und Kindern und Jugendlichen die heimische Natur näherbringen – das sind unter anderem Ziele der Projektgruppe „Streuobst sammeln für die soziale Jugendarbeit“.

Foto: Gabriel Habermann / Remstalfoto

VfL Winterbach – Athletikraum
Themengebiet: Sport & Kultur
Sitz: Winterbach
Aktiv seit: 2017
Anzahl engagierte Personen: 10
Ein eigener Athletikraum zum Trainieren: Ziel des eigenen Sportstudios – individuelle Förderung der Sportler und die Vereinsmitglieder fit für die Zukunft machen.

Foto: Gabriel Habermann / Remstalfoto

Leserpreis Waiblinger Kreiszeitung

Amphibienwanderung und Biotoppflege in Backnang
Themengebiet: Umwelt & Natur
Sitz: Backnang
Aktiv seit: 2018
Anzahl engagierte Personen: ca. 15
Von den ehrenamtlichen Helfern wurden in nächtlicher Teamarbeit Amphibienzäune an zwei Biotopen in Steinbach  und Erbstetten errichtet und betreut. Die gesammelten Tiere werden dann sicher auf die andere Straßenseite zum  Biotop bzw. in den Wald gebracht.
Leserpreis Backnanger Kreiszeitung

Auch nächstes Jahr wird die Kreissparkasse Waiblingen wieder einen Bürgerpreis ausschreiben. Der Bewerbungszeitraum findet im Frühjahr 2020 statt. Vielleicht haben Sie dieses Mal ein Projekt oder Engagement,  das Sie gerne nominieren oder vorstellen möchten.

Kommentar schreiben